Aktuelles

Büttelborner SPD-Fraktion wählt neuen Vorstand

Die neue Fraktionsdoppelspitze der SPD bestehend aus Karsten Schmidt und Sascha Kreim

 

Bei ihrer Fraktionssondersitzung am vergangenen Montag (14.03.) hat die Büttelborner SPD-Fraktion den Willen bekräftigt, sowohl mit der CDU-Fraktion als auch mit der GLB-Fraktion über eine mögliche Koalition für die nächste Wahlperiode der Büttelborner Gemeindevertretung zu verhandeln. „Wir sehen viele Gemeinsamkeiten in den Programmen mit denen wir zur Wahl angetreten sind. Dort wo eine deutliche sozialdemokratische, grüne oder christdemokratische Handschrift zu erkennen ist, sehen wir vielfach Chancen für eine Einigung“, betonte Karsten Schmidt.

Dies sahen auch die anwesenden Fraktionsmitglieder so und beauftragten die neue Fraktionsspitze einhellig damit, Gespräche mit der CDU und der GLB aufzunehmen. Um möglichst schnell handlungs- und verhandlungsfähig zu sein, wählte die Fraktion sogleich einen neuen Fraktionsvorstand für die kommende Wahlperiode. In den kommenden Jahren tritt die SPD-Fraktion mit einer Doppelspitze an. Karsten Schmidt und Sascha Kreim wurden hierzu einstimmig als Fraktionsvorsitzende gewählt. Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurden Jörg Haßler, Stefan Nebauer und Ute Iç als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt. Die Pressearbeit übernimmt Jörg Haßler, die Schriftführung der neuen Fraktion Stefan Nebauer. Ebenso erhielt Melanie Astheimer ein einstimmiges Votum, die als Kassiererin der SPD-Fraktion gewählt wurde.

„Wir können damit auch bei der Fraktionsarbeit auf eine junge Truppe setzen“, betonte Sascha Kreim. „Viele junge Leute auf die Kommunalwahlliste zu nehmen, war für uns eine zielführende Strategie“, so der neue Fraktionsvorsitzende. Er sei zuversichtlich, dass sich dies auch in guten und frischen Ideen für die parlamentarische Arbeit niederschlage.

 
 

WebsoziCMS 3.3.9 - 332408 -

Zähler

Besucher:332409
Heute:9
Online:1